Monatsspruch Juni 2019

"Freundliche Reden sind Honigseim,
süß für die Seele und heilsam für die Glieder."

Sprüche Salomos 16, 24

 

Meistens versuche ich, mich gesund zu ernähren. Aber zwischendurch brauche ich doch immer mal etwas Sü-ßes. Einen Energieschub für den Körper oder einen Trost für die Seele. Oft greife ich dann zu einem Stück Schokolade. Aber manchmal tut es auch ein Löffel Honig. Schon der weise König Salomo wusste, wie gut die Wirkung von Honig auf den Menschen ist. Er vergleicht die Wirkung von Honig mit guten Worten: „Freundliche Reden sind Honigseim, süß für die Seele und heilsam für die Glieder.“ Damals glaubte man, dass unsere Emotionen in den Organen, in den Gliedern sitzen. In manchen Redewendungen begegnet uns das heute noch: „Das ist mir an die Nieren gegangen“, oder „Da habe ich mich bis auf die Knochen blamiert“, sagen wir beispielsweise. Was „an die Nieren“ oder „bis auf die Knochen geht“, berührt mich im Innersten. Wo ich verletzt wurde. Wo ich mich schäme. Wo ich versagt habe. All das steckt mir in den Gliedern. Ich fühle mich angeschlagen.

Dem Honig wird universale Heilkraft zu-geschrieben. Eine befreundete Imkerin berichtet, dass sie Honig nicht nur innerlich als Heilmittel anwendet, sondern auch bei äußerlichen Verletzungen und Entzündungen aufträgt. Und seine Süße macht gute Laune, steigert die Konzentration, lässt uns sogar besser schlafen.

Salomo sagt: Was für den Körper der Honig ist, das ist für unsere Seele das freundliche Wort. Wie wohltuend ist ein Lob oder ein ermutigendes Wort! Es richtet uns auf, heilt Verletzungen und lässt uns gestärkt weitergehen.

Wir wissen, welche Kraft in guten Worten steckt. Und doch öffnen wir den Mund so selten selbst zum Lob. Wir erwarten eher, selbst gelobt zu werden. Lassen Sie uns mehr darauf achten, anderen ein freundliches Wort zu schenken; es kostet ja nichts als nur ein wenig Aufmerksamkeit. Und genießen wir dankbar, was uns an Freundlichkeit entgegengebracht wird.
 

Elisabeth Preckel

Herrnhuter Losung heute

Gemeinde-kirchenrats-wahl 2019

-   -   -   -   -   -

Kandidaten-vorschläge sind eingegangen.

 

Wahltermin:

3. November

Hier finden sie uns

Evangelische Gesamtkirchengemeinde Beeskow
Pfarr- und Gemeindehaus Beeskow

Gemeindebüro

Brandstraße 35
15848 Beeskow
Telefon +49 3366 20485

Gemeindebüro geöffnet:

dienstags 9 bis 12 Uhr,

donnerstags 9 bis 11 Uhr,

donnerstags 16 bis 18 Uhr,

freitags 9 bis 12 Uhr.

 

Verkürzte Öffnungszeiten

in den Ferien

Diese Webseite informiert Sie über unsere Gemeinde. Auf den einzelnen Seiten finden Sie alles Wissenswerte. Für Anregungen, Ihre Meinung und Kritik sind wir Ihnen dank-bar. Sprechen Sie mit uns oder senden Sie uns eine E- Mail mit Hilfe des Formulars.

Wir sind gerne für Sie da!

Nächste Aktualisierung:

Dienstag, 27. August