„Seelenpflege“

Kehrt um zu mir, so will ich zu euch umkehren, spricht der Herr.

Maleachi 3,7

Immer wieder – am besten täglich, aber mindestens einmal im Jahr sollte es schon sein. Der eigene Blick auf das „schlechte Gewissen“. Aber nicht um den Kopf sinken zu lassen, sondern zur eigenen Seelenpflege. Wie mit dem geliebten Fahrzeug in der Autowaschanlage …

Innerhalb eines Tages, eines Jahres sammelt sich eine ganze Menge an. Manches verkrustet, anderes verhärtet. So manches wird achtlos liegen gelassen.

Mal wieder nicht eingelöst, was versprochen.

Mal wieder aggressiver reagiert als vorgenommen.

Mal wieder geschwiegen, wo Worte vonnöten gewesen wären.

Mal wieder ... immer wieder.

Ich mache Fehler, ich bin Mensch.

Aber ich muss nicht bei den Fehlern stehen bleiben.

Aus Fehlern kann man lernen.

Hinschauen. Erkennen. Umkehren. Vergeben.

Neu beginnen. Das klingt einfach, braucht aber Zeit.

Die Frage ist nur, ob Ihnen Ihre Seele diese Zeit wert ist.

In die Autowaschanlage fahren Sie ja auch häufiger, oder?

 

Buß- und Bettag ist am 22. November.

 

Möge Gott Ihnen Zeit schenken

für ein „gepflegtes“ Seelenleben!

Pfarrer Tobias Kampf

Hier finden sie uns

Evangelische Gesamtkirchengemeinde Beeskow
Pfarr- und Gemeindehaus Beeskow

Gemeindebüro

Brandstraße 35
15848 Beeskow
Telefon +49 3366 20485

Gemeindebüro geöffnet:

dienstags 9 bis 12 Uhr,

donnerstags 9 bis 11 Uhr,

donnerstags 16 bis 18 Uhr,

freitags 9 bis 12 Uhr.

 

Verkürzte Öffnungszeiten

in den Ferien

Neue Homepage online

www.evangelische-kirche-beeskow.de

Ab sofort finden Sie online aktuellste Informationen im Internet.