Feiertagsradtour 3. Oktober 2013

„Feiertagsradtour“

 

Beeskow > Ragow > Merz >Mixdorf>Grunow>Reudnitz>

Krügersdorf>Beeskow

 

Am 3.Oktober war es wieder so weit und wir trafen uns zu unserer diesjährigen Radtour.

Um 10 Uhr versammelten wir auf dem Kirchplatz in Beeskow.

Nach einem Gebet und der Bitte um Gottes Segen starteten wir in Richtung Norden.

Blauer Himmel und herrlicher Sonnenschein ließen uns die Natur in vollen Zügen genießen.

 

Unser erster Halt war an der Kirche in Ragow.

Pfarrer Kampf hat uns einige Informationen zur Kirche gegeben und der Besuch wurde mit einem Lied beendet.

Dann ging es weiter in Richtung Merz.

 

Die Fahrt nach Merz war etwas beschwerlicher, denn der Wind bließ doch recht kräftig und es war auch etwas hügelig.

Aber als alle angekommen waren, durften wir in der Kirche etwas ausruhen und wieder den Erklärungen von Pfarrer Kampf lauschen.

Nach der Erholung und einem kraftspendenden Lied ging es weiter vorbei an Feld und Wald nach Mixdorf. Auch auf diesem Wegesabschnitt hat uns der Wind kräftig ins Gesicht geblasen und die Truppe löste sich etwas auf.

Alle waren dann doch wohlbehalten angekommen und wir durften wieder Interessantes aus der Geschichte der Kirche vernehmen. Ein Lied zur Ermunterung der Seele und frisch und frei ging es auf nach Grunow, wo wir schon erwartet wurden.

Frau Sradnick aus der Gemeinde Grunow und Pfarrer Kampf konnten viele interessante Geschichten über die kleine, feine Kirche berichten.

So über den Taufengel, den Sanierungs-„Neubau“, die Sitzmodalitäten, die wundersame Vermehrung von Gegenständen in der Kirche, der Finanzierung und der Nutzung.

 

Es war toll aus „erster Hand“ die Informationen zu erhalten.

 

Neben einem Lied zur seelischen Erbauung konnten wir auch noch einen leckeren Tee zur körperlichen Stärkung zu uns nehmen.

 

Vielen Dank!!!

 

Gut ausgeruht, informiert und gestärkt fuhren wir weiter nach Oelsen.

In dem kleinen Dörfchen hatte Familie Dribbisch einen Mittagsimbiss vorbereitet.

Eine Soljanka, eine Bockwurst oder auch beides und diverse Getränke waren im Angebot und stärkten den geschwächten Leib. Auch hierfür

vielen Dank !!!

 

Gestärkt und frohen Mutes ging es dann bei herrlichstem Sonnenschein durch die farbenfrohe Natur nach Reudnitz.

Pfarrer Kampf zückte wieder seinen Spickzettel und berichtete Wissenswertes aus der Kirche. Ein Gemeindeglied aus Reudnitz konnte noch Interessantes ergänzen.

So wissen wir nun auch, dass in Reudnitz Männlein und Weiblein im Gottesdienst getrennt sitzen und alle Familien des Dorfes sich an der Pflege, an den Gottesdienstvorbereitungen, am Winterdienst und anderen, für die Kirche wichtigen Dingen beteiligen.

Nach einem aufmunternden Lied ging es dann nach Krügersdorf, wo Frau Pfarrerin Tiedeke auf uns wartete, um uns über die tolle Kirche in Krügersdorf zu informieren.

Hier erfuhren wir, dass fleißige Hände zu DDR- Zeiten einen Holzfußboden in Eigeninitiative einbauten, nach der Wende eine komplette Sanierung der Kirche erfolgte, die Orgel und die Altarkanzel kombiniert wurden, der Taufengel von Herrn Müller „bedient“ wird und vieles mehr.

Nach den ausführlichen Erläuterungen zur Kirche von Krügersdorf haben wir zum wiederholten mal festgestellt, dass alles was wir gesehen haben, ohne „Wende“ wohl nicht geschehen wäre und der 3. Oktober ein toller Feiertag ist und wir dankbar sein können.

 

Zum Abschluss haben wir noch ein schönes Lied gesungen und nach einem Gebet und Gottes Segen ging es auf die letzte Etappe zurück nach Beeskow.

Am Kreisel haben sich unsere Wege getrennt und jeder hat den Heimweg angetreten.

Eine schöne Radtour, unter dem Schirm des Herrn, ging ohne Pannen zu Ende.

 

Ewiger Vater wir danken dir.

Hier finden sie uns

Evangelische Gesamtkirchengemeinde Beeskow
Pfarr- und Gemeindehaus Beeskow

Gemeindebüro

Brandstraße 35
15848 Beeskow
Telefon +49 3366 20485

Gemeindebüro geöffnet:

dienstags 9 bis 12 Uhr,

donnerstags 9 bis 11 Uhr,

donnerstags 16 bis 18 Uhr,

freitags 9 bis 12 Uhr.

 

Verkürzte Öffnungszeiten

in den Ferien

Neue Homepage online

www.evangelische-kirche-beeskow.de

Ab sofort finden Sie online aktuellste Informationen im Internet.